Wussten Sie, dass für das Feuerwehrzeughaus der FF Lenzing jährlich mehr als € 100 000.- von der Gemeinde Lenzing an die GSG zu bezahlen sind, da sich das Feuerwehrzeughaus im Besitz der GSG befindet und von der Gemeinde nur gemietet ist. Der Vertrag wurde im Jahr 2001 von den damaligen Vertretern der Gemeinde, für die Dauer von 15 Jahren, abgeschlossen. Somit ist dieser Vertrag 2016 abgelaufen und es sollte eigentlich über die jährlichen Zahlungen bzw. über einen eventuellen Ankauf des Gebäudes neu verhandelt werden. Geschehen ist bis dato allerdings nichts. Hier gehört schleunigst mit der GSG verhandelt, da sonst noch jahrelang in ein „Fass ohne Boden“ investiert wird.

Kategorien: Allgemein

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.